24/2010 Wiesn-Outfit

Wiesn-Outfit

…. für Enkelsohn ist fertig. Er muss doch mit Papa am Straßenrand stehen und der Mama und der Patin beim großen Umzug zuwinken.

Trachtensocken in Gr. 18 – 20 und Trachtenjanker in Gr. 80/86

Lederhosn und Hemd in Gr. 92 sind noch etwas reichlich, aber bis zum Maibaum-Aufstellen am 1. Mai passt’s bestimmt.

Wolle: Regia 1991 und 327
Nadeln: 2,0 für Socken; 4,0 für Jacke (doppelte Sockenwolle)

Advertisements

14 Gedanken zu “24/2010 Wiesn-Outfit

  1. Mary

    Hallo, halber mir schon viel Inspiration und Hilfe von deinen tollen Sachen geholt. Gibt es eine komplette Anleitung für die kindersocken und Jacke damit ich meine Neffen richtig bestricken kann? Danke

    bisher leider noch nicht 😦

    Gefällt mir

  2. kirschner Elisabeth

    Hallo,Susi hab endlich die strümpfe gefunden für meinen Enkel kannst du mir die Anleitung dafür geben!!danke.

    leider gibt es noch keine fertige Anleitung dafür. Du kannst doch auch die Anleitung für die großen Socken auf die entsprechende Größe umrechnen 🙂

    Gefällt mir

    1. Silke

      Das sieht super süß aus. Auch deine Jacken für Erwachsene gefallen mit sehr. Hast du evtl. einen Tip, wo man schöne Wolle für Trachtenjacken bekommt? Aus Österreich hab ich mir mal so ganz naturbelassene Wolle mitgebracht, aber vielleicht gibt es ja auch Bezugsquellen in Oberbayern.

      Großes Lob auch, dass du hier deine Trachtensachen vorstellst. Für mich sind das irgendwie Funktionsklamotten, wie man sie früher gemacht hat. Und trotz Softshell, Fleece & Co. müssen sich Wollsachen bestimmt nicht verstecken.

      Gefällt mir

    1. ingrid

      Hallo Susi,
      ja ich meine den Umschlag den raffinierten der so gut aussieht.
      Wie wird das gestrickt daß es so toll wirkt? Sind das rechte und linke Maschen versetzt??(was ich auch nicht weiß wie das gestrickt wird?)
      Kannst Du nicht mal eine kleine Strickschule anlegen in Deinem Bavarian-Trachtenbolg??
      So gut möchte ich auch stricken können. Hast Du eine Boutique in München-Giesing – dort glaube ich bist du???
      Herzliche Grüße und ich freue mich auf Deine Antwort

      Ingrid

      Gefällt mir

    2. susi

      hallo Ingrid,
      Anleitung für das Lochmuster habe ich oben dazugeschrieben.

      …. Hast Du eine Boutique in München-Giesing – dort glaube ich bist du??? ….
      Schön wär’s, aber ich habe keine Boutique. Ich komme ja kaum nach, die Familie zu bestricken – meine Tapetenrolle ist soooooo lang.

      Gefällt mir

  3. Hallo Susi,
    hier schreibt nun die andere Ingrid, die aus dem tiefen Süden…
    Ich finde beides, Socken und Janker, genial. Die Zöpfle, der schöne Sockenbund,
    der Janker original in grau und grün… ich weiß nicht, was ich mehr bewundern soll. Da kann das Oktoberfest ja kommen. Irgendwann stricke ich mir selber auch noch einen Janker, ganz bestimmt.
    Ich hab noch eine Frage: Könntest du mir vielleicht die Maße deines kleinen Jankers mitteilen; oder einen Hinweis auf eine gscheite Vorlage. Ich stricke nämlich gerade einen Pullover für mich und würde aus den Resten gerne einen Kinderpullover oder eine Jacke stricken?
    Ich würde mich sehr über irgendeinen Hinweis (keine Anleitung, nur die Maße und die Anschlagsmaschen) freuen.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    Gefällt mir

    1. susi

      Hallo Ingrid aus dem tiefen Süden – a gscheite Vorlage hab ich auch nicht.
      Ich hab mir selber einen Schnitt erstellt und nach dem den Janker gestrickt.
      Wenn du a bisserl Zeit hast, schreib ich in ins Reine und kann ihn dir zur Verfügung stellen – kein Problem.

      Gefällt mir

  4. ingrid

    Grüß Dich Susi,

    die Sachen sind ja goldig, richtig süß. Der kleine Mann wird darin bestimmt von allerhand Personen bewundert. Richtig gemütliche bayerische Trachtenausrüstung, spitze. Mach mal weiter so und schaff Dir damit eine Spezalabteilung in Deinem Blog „Trachtenausstatter susi“
    Ich hab noch eine Frage: Wie wird das im bund so gewölbt zwischen grüner und grüner Maschen ist ja wollweiß, das gerippte wie wird das gearbeitet daß es so aussieht??
    Eine schöne Oktoberfest-Zeit und liebe Grüße

    Ingrid

    Gefällt mir

    1. susi

      Der ist ganz einfach zu stricken:
      1. Reihe rechts
      2. Reihe: *1 Umschlag, 2 M rechts zusammen* immer wiederholen
      Diese beiden Reihen habe ich 5 x wiederholt und mit 1 Reihe rechts beendet.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s