Uluru-Lavalette

noch ein fertiges Tuch, endlich die Fäden vernäht, gewaschen und digifiert:

Bei ihr habe ich dieses schöne, einfache Tuch bereits vor längerem gesehen und konnte nicht wiederstehen. Da musste ich gleich auf Tauchstation gehen und ein passendes Garn finden.

Wolle: Wollmeise Uluru
Nadeln: 4,5

Anleitung hier oder bei:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s