21/2006

Pünktlich zum 1. Mai fertig geworden:

Trachtenstrümpfe aus „Bäuerliches Stricken, Bd. 2“
Größe: 47/48
Nadeln: Nr. 2 (für Bündchen Nr. 3)
Wolle Regia uni 4-f., Fb. 2046
Maschen: Anschlag: 130
Wadl: 150
bis zum Knöchel: 100
Fuß: 72
Verbrauch: 276 g
begonnen: 9.3.2006
fertig: 29.4.2006

Advertisements

2 Gedanken zu “21/2006

  1. sehen nicht schlecht aus, aber eine Frage… sind die für Männer oder mehr für Frauen. Das Bündchen der Trachtenstrümpfe sieht feminin aus. Kann man solche Strümpfe eigentlich auch zum Dirndl tragen?

    Gefällt mir

    1. susi

      Theoretisch kann ich mir durchaus vorstellen dass solche Trachtenstrümpfe (allerdings in weiß oder creme) auch zu Dirndl getragen werden können.
      Zur Tracht tragen allerdings die meisten „Weiberleit“ bei uns entweder glatte, Trachtenstrümpfe mit seitlichem Keil oder Strümpfe mit Lochmuster.
      Strümpfe mit (betontem) Wadl sind nicht üblich, nur mit normaler Wadl-Abnahme.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s